Hefe für Weißwein und Rosé


Artikel-Nr.: 7292

Produkterläuterung: Eine für die Herstellung jeder Weißwein- oder Rosésorte geeignete Saccharomyces cerevisae (var. bayanus) Heferasse. Erzeugt reine, belebend-frische und spritzige Weine und respektiert, dank ihres neutralen Aromenstraußes, die sortentypischen Eigenschaften der Trauben.

Eigenschaften:
Rasche Vergärung.
Gärt über einen breiten Temperaturbereich (7-35 °C).
Geringe Schaumbildung / Bildung flüchtiger Säuren.
Hohe SO2-Verträglichkeit.
Neutraler Geschmacks- und Aromabeitrag.

Anwendung: Zur Herstellung aller Weißwein- und Rosésorten. Kann auch steckengebliebene Gärungen wieder in Gang setzen.

Anleitung: Der Oberfläche aufstreuen und vor dem Unterrühren 15 Minuten warten.

Inhaltsstoffe: Trocken-Reinzuchthefe.

Empfohlene Dosierung: 10 g/hl bei Einsatz zusammen mit meiner Weinhefenahrung, sonst 20 g/hl.

Empfohlene Hefenahrung:
Eine einwandfreie Funktion ist nur mit meiner Weinhefenahrung gewährleistet.

Sicherheitsdaten: Hefestaub nicht einatmen.

Lieferform: In Säcken zu je 10 kg.

Haltbarkeit/Lagerung: Originalverpackt unter 25 °C lagern.

Seitenanfang

Copyright 1997 - 2004 G. Strand & K.D. Hiesche